Gästebuch

Tragen Sie sich in das Gästebuch ein!

17.08.2013 08:54:44 Belinda

Ob es wohl diese Jahr mit meinem T-Shirt klappt?

Seh euch in 2 Wochen
15.07.2013 21:17:10 Karl Fechte

Hallo Marc , grüss Gott ihr Sachsen Lanzer , ich benötigte eine Woche um das Erlebte in Markkleeberg zu verarbeiten . Einfach gewaltig , gigantisch und sensationell was ihr auf die Beine gestellt habt . Selbst in den hintersten Winkeln des "überschaubaren" Geländes war 3 Tage lang Action angesagt . Und dann das traumhafte Wetter !!!! Möchte mich auf diesem Wege bei ALLEN (von der WC Frau bis zum Vorstand) bedanken die ein solches Fest erst möglich machen . Zum 30jährigen kommen wir gerne (ganz bestimmt) wieder .
Es grüssen vom Arlberg , Renate , Joe und Karl .
13.07.2013 17:01:31 Dietmar Zimmermann

Hallo Lanzfreunde
zum ersten mal und bestimmt nicht das letzte mal war ich zum Treffen am 6.und 7.7 .Einfach gut was und wie Ihr dieses Treffen Organisiert habt.möchte Euch auf diesem Wege meine Hochachtung ausdrücken. Bitte noch viele solche gelungenen Veranstaltungen .Geschichte und Technik unsere Enkel werden es Euch danken.
mit freundlichen Gruß Dietmar Zimmermann aus Uder in Thüringen /Eichsfeld
11.07.2013 16:57:55 Martina Port

Hallo liebe Lanzfreunde,
es war das erste Mal, dass ich bei einem Traktortreffen teigenommen habe. Ich bin über "alte" Fans eingeladen worden, und war echt begeistert!!!!!
Die Veranstaltung war super toll, sie ist mit sehr viel Liebe und Herzblut und guter Planung organisiert worden.
Rundum ein E R F O L G !!!!!!!
Das Wetter hat auch mitgespielt.
Wir haben sehr viele nette Leute kennengelernt und auch " alte" wieder getroffen.

Vielen lieben Dank an alle Mitwirkenden,
viele Grüße aus Köln
M. Port
24.01.2013 13:10:38 Jürgen Brand

Geehrte Damen und Herren,

Das Buch „Meine Kindheit in der DDR“ habe ich im November veröffentlicht. Buchcover im Anhang.
Ich und wohl auch viele andere hatten eine gute, glückliche, interessante und erfahrungsreiche Kindheit im Osten.
Natürlich will ich keine Nostalgie verbreiten, aber ich Wuchs damals wie die meisten Kinder zufrieden in der DDR auf.
Wir spielten noch in den Ruinen aus dem 2.Weltkrieg und erforschten deren Keller um „Schätze“ zu finden.
Als Kind bastelte man sich Flitzebögen aus Ästen, Blasrohre aus Zweige und Spielzeugpistolen aus Wäscheklammern selbst.
Großartig fand ich es auch bei Mai-Demonstrationen vom Sportverein, der Schule und vom Spielmannszug mit marschieren zu dürfen.
Oder was man so im Ferienlager, bei Klassenfahrten und Schnitzeljagten alles erlebte. Schrott, Flaschen und Altpapier sammelten wir um
an Taschengeld zu kommen oder weil gerade Sammelaktionen der Schule für Spenden liefen.
Mit den Sport versuchte ich Berühmt zu werden.
Es gab noch Disziplin und Ordnung, welches heutzutage dem einen oder anderem Kind abhanden gekommen ist.
Auch ohne Handys, X-Box, PC und anderem Schnick-schnack kamen wir früher zurecht.
Beim epubli-Verlag im Internet, könnte das Buch „Meine Kindheit in der DDR“ für 12,90 € erworben werden.
Als E-Book ist es bei Amazon für 5,90 € zu bekommen.

Mit Freundlichen Grüßen
Jürgen Brand

Ab 25.2.kommt das Buch „Meine Jugend in der DDR“ raus. Es erzählt meine Zeit vom 14. bis zum 23. Lebensjahr in
Magdeburg der 60er + 70er Jahre.








02.09.2012 19:30:14 Gerd Viets

Vielen Dank für diese tolle Veranstaltung. Die Bodenverhältnisse haben mich gefordert.
Ich hoffe euch am 24./25. August 2013 in Ohrensen (Niedersachsen) begrüßen zu können.
Gruß Gerd Viets
30.08.2012 14:32:04 Katrin Bening

Herzlichen Dank für die tolle Veranstaltung. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Schöne Grüße aus Schleswig-Holstein
Katrin Bening
30.08.2012 07:05:05 Belinda

Wer von euch kommt am Wochenende zu Inge und pedro? Könnt ihr mir ein T-Shirt von Lokomotive Leipzig Gr. M mitbringen?
Bis Samstag

Belinda
28.08.2012 21:02:55 Kolja & Kay Kiehne

Liebe Lanzfreunde,
vielen Dank das wir bei der DM im Oldtimer-Leistungspflügen dabei sein durften. Macht weiter so. Für Kolja war das ein toller Erfolg.
Gruß aus Schleswig-Holstein nach Sachsen.
27.08.2012 21:42:39 Bernd Schulze-Entrup

Liebe Lanzfeunde Sachsen. Danke für die Ausrichtung der 11. DM im Oldtimerpfügen. Die Veranstaltung war geprägt von der Herzlichkeit der Menschen, der guten Organisation, und dem angenehmen Geruch des Bodens beim Pflügen.
Bernd Schulze-Entrup 2. Vorsitzender Deutscher-Pflügerrat!