Kraftanstrengung im Vorfeld und viel Arbeit beim Treffen -
aber es hat sich wieder gelohnt!

Unser Treffen zog die aktiven Teilnehmer an, wie ein Mag-
net, bereits am eigentlichen Anreisetag, dem 1. Juli
reichte der Platz sowohl für die Ausstellungsstücke als
auch für das Campen kaum aus.

Unsere Sonderschau "Eigenbauten und Scheunenfunde" hatte
eine große Zahl von Objekten zu uns gebracht. Besonders
die Eigenbauten begeisterten mit originellen, teils
skurrilen und auch technisch genialen Lösungen Besucher
wie Teilnehmer.

Begeistert gefeiert wurden bereits am Sonnabendnachmittag
und am Abend im Festzelt die Auftritte der
Schweizer Glockenmänner "Treichler Gruppe Unterland" und
die großartige Show der "Guggemusike-Überdosis" aus
Borna abends im Festzelt.
Am Sonnabend lockte der Sonnenschein eine große Zahl Be-
sucher auf die agra und trotz des ab 17.00 Uhr bis zum
nächsten Vormittag andauernden Regens ließen sich viele
nicht von einem Besuch bei uns abhalten.
Unsere Bildergalerie haben wir diesmal nicht chronologisch
sondern ein wenig thematisch geordnet.